Zigerkrapfe.ch

Beck

Kaffee Kuchen- und Torten-Rezepte – Cupcake, Muffins und viele Brot Tipps

Kuchen, Torten, Kleine Gebäcke

Voll Dampf kochen [Gebundene Ausgabe]

Immer mehr Menschen kochen und backen mit Dampf. Und es kommen immer mehr Dampfbacköfen auf den Markt, zu immer erschwinglicheren Preisen. Da tut es Not, dass ein Buch umfassend aufzeigt, was man mit Dampf alles in der Küche zaubern kann und wie man mit Dampf kocht.Es lassen sich mit Dampf nämlich die gleichen Gerichte zubereiten, wie wir sie schon immer geliebt haben. Denn ein Dampfbackofen kann: dämpfen und pochieren, backen mit Dampf, backen und überbacken mit Heissluft, sanftgaren, warmhalten, regenerieren (besser als in der Mikrowelle), auftauen, gären und gehen lassen, Jogurth machen, Eier kochen, haltbar machen, sterilisieren und vorwärmen.”Voll Dampf voraus” ist ein Buch für alle, die sich und ihren Freunden Auszeit vom Alltag verschaffen wollen – und zwar auf kulinarischem Gebiet. Denn so wie Kochen hier gezeigt wird, ist es ein Nervenkitzel für die Sinne und Tapetenwechsel für die Geschmacksknospen: Weil parfümiertes Lammcurry und Hibiskus-Basilikum-Pfirsich aus dem Dampfbackofen so schmecken, wie Essen zu Hause noch nie geschmeckt hat. Weil die grünen Bohnen und Karotten im Dampf ihre ganze Farbwucht behalten und die Zucchiniblüten ihre filigrane Form. Kochen ist hier Fitness pur. Denn Minaeralien, Nährstoffe und Vitamine werden nicht ausgewaschen, sondern bleiben da, wo sie hingehören: im Essen.Zu guter Letzt wird jedes der Menüs von Christina Richon und Werner Raith aber ein Erlebnis für denjenigen sein, der kocht. Ein Erlebnis, wie grandios einfach es sein kann, grosse Küche zu machen. Und das nicht nur, weil der Einsatz des Dampfbackofens das Timing der Vorbereitungsschritte so entzerrt. Sondern auch, weil darin nichts mehr anbrennt, überkocht oder verkocht. Und deshalb ist das Erlebnis mit dem Dampfbacken und -kochen vor allem ein Erfolgserlebnis.

 

Brot: Deutschlands beste Bäcker [Gebundene Ausgabe]

Im Mittelpunkt dieses Bildbandes Brot stehen 40 Meisterbäcker, die zu den besten in Deutschland zählen und Einblicke in ihreBackstuben und Backkünste gewähren. Die zahlreichen Brotrezepte und wertvollenProfi-Tipps machen dieses Buch zu einem unverzichtbaren Standardwerk fürBrotliebhaber. Ein umfangreiches Glossar, ein Adressverzeichnis und eineÜbersichtskarte der Standorte der 40 Meisterbäcker runden das Buch ab.

Mein Tag beim Bäcker: Kinder wissen mehr [Gebundene Ausgabe]

Heute hilft Marek seinem Opa in der Backstube: Er darf Brote kneten, Brötchen formen und Torten dekorieren! Marek lernt, dass das Mehl mit einem Tankwagen in die Bäckerei geliefert wird, dass beim Brötchenformen zum Glück die Kliefmaschine hilft, und er erfährt, wie die Brote in der Fabrik gemacht werden. Unter den Klappen wird gezeigt, wie aus dem weichen Teig ein knuspriges Brot wird, was ein Bäcker beim Backen falsch machen kann und wie der Knoten in die Brezeln kommt. Für alle, die wissen wollen, ob es eine gute Idee ist, später Bäcker oder Bäckerin zu werden, gibt es am Schluss des Buches einen witzigen Eignungstest.

Der Bäcker, das Brot und ich: Die Welt und ich [Gebundene Ausgabe]

Die Milch kommt von der Kuh, das Ei stammt vom Huhn. Aber woher kommt das Brot? Hund Oskar wird zum Detektiv. Schließlich will er Anna helfen, ihren Schulaufsatz zu schreiben. Und los geht s vom Bauernhof zur Mühle, von der Mühle in die Bäckerei. Und am Ende wissen alle Bescheid. Auch die Leser! Witz und Wissen im Doppelpack! Dazu ein lustiges Würfelspiel und ein einfaches Brotrezept für alle.

Der junge Bäcker/die junge Bäckerin, Band 1 [Gebundene Ausgabe]

Das Ausbildungswerk für Bäcker, angepasst an den neuesten Stand der rechtlichen Vorschriften und mit den Inhalten aller Lehrpläne und der Ausbildungsverordnung des Bäckerhandwerks. Der gesamte Stoff wird praxisbezogen, produkt- und handlungsorientiert dargestellt und klar verständlich aufbereitet. Der Fachstufenteil enthält Praxisbeispiele mit Rezepturen und Verfahrensanleitungen der wichtigsten Weizenbrote und Kleingebäcke mit Farbabbildungen. Zahlreiche Wiederholungsfragen als Lernhilfe und zur Lernkontrolle. Band 1: Grundstufe: Der Arbeitsplatz Bäckerei, Grundzüge der Ernährungslehre, Grundlagen der Bäckereitechnologie Fachstufe 1. Teil: Rohstoffe für Weizenhefeteige, Herstellung von Weizenhefegebäcken, Qualitätskontrolle, Praxisbeispiele

Der clevere Bäcker [Gebundene Ausgabe]

“Wer den Erfolg will, wird auch erfolgreich…” so lautet die erste Überschrift im Buch von Bernd Kütscher. Er erläutert, dass der Erfolg im Bäckerhandwerk planbar und eine Frage des Willens ist. Denn Erfolg stellt sich zwangsläufig ein, wenn die Dinge richtig gemacht werden. Gegliedert nach den Kapiteln: Unternehmer, Ziele setzen und erreichen, Qualität und Auswahl, Marketing und Verkauf sowie Zukunftssicherung erläutert Kütscher, wie einfach es ist, ein florierendes Unternehmen zu führen. Er gibt Denkanstöße, Anregungen und Tipps zu Aspekten wie Mitarbeiterführung, Kundengewinnung und -bindung oder Auswahl, die oft verblüffend leicht umzusetzen sind. Dieses Buch beinhaltet alle Standards, die Sie kennen und beherzigen sollten, um mit Ihrer eigenen Bäckerei erfolgreich zu werden oder zu bleiben. Es motiviert, wichtige Themen anzugehen und mit Spaß Geld zu verdienen.Bernd Kütscher: Der Unternehmer war 14 Jahre Inhaber einer erfolgreichen Bäckerei-Konditorei, leitete das Marketing einer Bäckerei mit 1000 Mitarbeitern und erhielt zahlreiche Auszeichnungen wie z.B. den Branchenoskar Marktkieker . Heute ist er als Koordinator des ADB-Bundes sowie Lehrer und Referent zum Thema Marketing an Hoch- und Fachschulen erfolgreich tätig.

leckere-rezepte

BROT vom BECK

Brot von Ihrem Beck

Ich liebe gutes Brot

Kategorien

Reise Tipp

Reisefit - Reisehit

lese mehr...