Beck
backrezepte

Wie papa u ehemann willkommen heissen?

mein mann ist nun 4 wochen nicht da – geschäftlich.
das ist das erste mal und er vermisst uns jetzt schon sehr obwohl er erst 5 tage weg ist.
ich überlege nun wie wir ihn als familie besonders willkommen heissen können.
grosse party möchte ich nicht machen denn nach 14 std rückflug wird er ko sein und wir als familie wollen ihn dann verständlicher weise auch erst einmal für uns haben.
aber wie macht man dann eine besondere freude ???
was würdet ihr machen ?

10 Responses to Wie papa u ehemann willkommen heissen?

  • Ein großes Schild über der Tür aufhängen mit :”Herzlich willkommen!” Vielleicht ein wenig mit Blumen geschmückt.
    Schön den Tisch decken, etwas gutes Kochen, am Besten sein Leibgericht.
    Er wird sich auf Euch genau so freuen und so ein Willkommensgruß sticht doch sofort ins Auge.
    Da braucht man nicht groß auszugehen, sondern feiert das Wiedersehen unter der Familie.

  • Du wirst doch ganz sicher wissen was er gern hat, oder?

  • Fuer Dich und Deinen Mann ab in den heißen Whirlpool, am besten allein im Hotel in der obersten Etage, jetzt schon reservieren, mit Kerzenschein, Unterwassersex und Champagner. Fuer den Papa: Die Kinder sich etwas wuenschen lassen von ihm und einen ganzen Tag nur fuer sie und Dich da sein.
    LG

  • Also so einen großen Aufriss braucht ihr ja nun nicht machen, wie du schon schreibst nach dem langen Flug will er sicherlich seine Ruhe haben. Koche was schönes zu Essen und lasst ihn merken das seine Familie da ist und gönnt ihm etwas Ruhe, darüber freut er sich bestimmt am meisten.Na dann lasst die Zeit nicht zu lang werden, sie ist schneller rum als ihr denkt.

  • Ich glaube, da ist gar nix notwendig. Der freut sich auch so total auf Euch!
    Einfach abholen und vielleicht dafür sorgen, dass Du gutes Essen im Haus hast, falls er hungrig ist…

  • -Ein Plakat von euch an der Eingangstür mit netten Willkommensgruss und Luftballons ran hängen.
    Ein leckeres Essen bei Kerzenschein, ein Glas´l Sekt und er wird sich freuen.

  • Mach sein Lieblings essen. Eine gute Flasche Wein, gemütliches Zusammen sitzen und reden was alles in den 4 Wochen passiert ist ohne ihn. Ihm sagen wie sehr er in der Familie gefehlt hat und ihn einfach in den Arm nehmen, Genau das braucht er und ihr alle jetzt.

  • hallo!
    Würde ein selbstgekochtes Essen machen. Macht ihm sicher Freude, sein Lieblingsessen.
    Und dazu die ganze Familie und es ist nicht mal stressig.
    Lg.baumiii

  • Einfach in den Arm nehmen und knuddeln bis er umfällt.
    Vielleicht ein nettes Abendessen zu hause, aber das sollte es dann als Willkommen gewesen sein. Man kann es auch übertreiben.
    Gruß
    Franky

  • ich würde ihn vom flughafen abholen, ihn dann zu hause mit einem von euch willkommensschild begrüssen.
    ihn mit seinem lieblingsessen überraschen und ihn dann erst einmal ausschlafen lassen. abends würd ich dann sagen ein heißes bad zu zweit mit einem glas sekt, 1 massage und küsse von dir und dein mann ist wunschlos glücklich.
    wenn du was besonderes willst backe ihm eine besondere Torte die es selten gibt – also was ausgefallenes.
    ich denke es reicht wenn er euch wieder hat denn er ist ja allein und du hast das kind die kinder.

lecker-backen
Tipps & Infos zur Partnersuche: Chats, Flirten & Freunde treffen!

Kontaktbörse für Singles und Kontakte aus deiner Region.

Wir verbinden Menschen.