Beck
backrezepte

Wie bleibt mein Schulbrötchen schön lange knusprig?

Hallo,
das Brötchen des Sohnes meines Nachbarn ist in der Schule immer so schön frisch und knusprig. Ich weiß aber nicht wie der das macht. Ich mach mir da immer lecker Käse, Tomate, Gurke und Remoulade drauf – schmeckt auch ganz gut, nur das Brötchen ist so labbrig. Habt ihr irgendwelche tollen Tipps für mich, damit mein Brötchen konkurrenzfähig bleibt?

3 Responses to Wie bleibt mein Schulbrötchen schön lange knusprig?

  • Vielleicht liegt es auch daran, wie Du es einpackst.
    In Alufolie oder Frischhaltefolie wird es schnell labbrig. Versuche es mit dem guten alten Stullenpapier (Butterbrotpapier – für Nichtberliner -) oder mit einer Tüte aus Stullenpapier. Wenn es nicht Ewigkeiten darin eingepackt ist, hilft das ganz gut.

  • Wirklich knusprig sind nur frische Brötchen.Durch Deinen leckeren Belag bleibt es saftig,aber selbst ein unbelegtes Brötchen ist nach ein paar Stunden nicht mehr ganz knusprig.Vielleicht gibt es ja eine Möglichkeit,in der Pause ein frisches Brötchen zu kaufen (Cafeteria,Bäcker,bei uns kam auch mal so ein Wagen,der verschiedenste Brötchen verkaufte,so was kann man auch organisieren,wenn genug Schüler daran Interesse haben)
    Vielleicht kannst Du auch einen kleinen Toaster mit Brötchenaufsatz mitbringen (Steckdosen wird’s ja wohl geben)und Dein (unbelegtes)Brötchen auftoasten,dann ist es auch wieder knusprig.(oder halt’s im Physik/Chemieraum in die Gasflamme…lol)

  • laß tomate, gurke und remoulade weg, dann weicht es nicht so schnell durch!
    du kannst auch die rohkost und die soße erst in der schule drauf machen, dann hast du ein leckeres knusperbrötchen mit dem drauf, was du dir wünscht!

lecker-backen
Tipps & Infos zur Partnersuche: Chats, Flirten & Freunde treffen!

Kontaktbörse für Singles und Kontakte aus deiner Region.

Wir verbinden Menschen.