Beck
backrezepte

Welcher Typ Mensch könnte hinter solch einer Antwort stecken?

Wenn ich Kanzler(-in) wäre dann würde es den ganzen Schmarotzern an den Kragen gehen. Wer Hartz IV oder Grundsicherung bekommt soll dann wiie es der intelligente Wissenschaftler ausgerechnet hat, nur noch 135 € im Monat bekommen! Wer con meinen Steuern lebt brauch kein Telefon(es gibt Telefonzellen ausserdem kann man für ein paar Groschen auch in Alishops oder beim Nachbarn telefonieren) Internet brauch der Schmarotzer auch nicht es gibt überall Internetcafes und nette Nachbarn.
Sorry, aber auf Staatskosten lebt dem reichen 135€! Mehr als billiges essen muss reichen! Hier einige Spartipps: Statt zu kochen esst doch trockenes Brot ohne Belag, esst Haferflocken mit Wasser oder Milch kostet weniger als 50 cent! Kaffefiltertüten könnt ihr mehrmals verwenden das gilt auch für Teebeutel !

11 Responses to Welcher Typ Mensch könnte hinter solch einer Antwort stecken?

  • Ich weiß von was man redet wenn man Harz4 Empfänger ist der Typ sollte dies selber mal asuprobieren in der heutigen Gesellschaft.
    Da wird man sowieso schon als Asozial abgestempelt wenn man Bezieher ist und wenn Du dann Arbeit suchst und wirklich willig bist hast keinerlei Möglichkeiten denn wo kannst Du dich in Lumpen vorstellen? Oder wer nimmt einen der über 50 Jahre alt ist?
    Ich sage der Typ hat vom Leben wenig Ahnung oder will einfach wirklich provozieren aber es ist doch so wenn man auch auf die Beine kommen will sei mal dahingestellt ob man Arbeit bekommt oder nicht, hat wirklich keine Chance weil wenn als selbstständige Tätigkeit etwas machen willst brauchst Du Geld dafür die vom Amt ziehen sofort alles ab auch wenn Du nur ein paar Cent verdienst wie soll da einer investieren wenn er nichts zur Verfügung hat?
    Du kannst nur auf 2 Arten existieren entweder als Assi oder Du gewinnst im Lotto. Oder erbst von jemanden aber das Sytem an sich ist marode dies hätte man nicht einführen dürfen dann würde jeder selber Vorsorge betrieben haben nun ist es zu spät.
    Wenn wir noch nach dem Prinzip Gottes leben würden dann würde alles funktionieren aber da wir ein gottloses Volk geworden sind heißt es immer nur auf anderen herumhacken und Ellenbogen zeigen.
    Die Gesellschaft an sich ist total verroht denn in meiner Jugend hatte man vor dem Alter noch Respekt wenn da jemand Älterer in Bus kam ist man aufgestanden und hat den Platz angeboten oder man hat geholfen wenn jemand schwer zu tragen hatte aber seht Euch mal die heutige Jugend an da muss ein Mütterchen vom Gehweg runter wenn so 3 Jugendliche entgegenkommen sonst wird sie aus dem Weg gefegt.
    Das beginnt schon in der Erziehung siehe Pisa Studie, aber auch im Elternhaus mit der antiautoritären Erziehung ich kann dies nicht mehr verstehen wir verlieren unsere Identität und es macht keinem was aus alles wird unter dem Mantel der Liberalität gemacht und Multikulti wobei wenn den Kindern Respekt und zusammenarbeit beigebracht würde alles viel einfacher wäre.
    Ich bin kein Traditionalist aber wenn man die Eltern schon nicht mehr ehrt was kann dann noch erwartet werden? Das ist eines der ersten Gebote Gottes auf das Du lange lebest im Land das Dir der Herr Dein Gott gibt.
    Fangt an die Bibel zu studieren und kommt wieder zu einem lebendigen Jesus dann werdet auch Ihr wieder Frieden im Herzen haben..

  • Ich denke, es ist wirklich absolut überspitzt ausgedrückt. Aber es stimmt. Ich studiere und bekomme von meinen Eltern nur soviel, dass ich ca. 150 € im Monat zu meiner Verpflegung, Weggehen habe. Kleidung geht allerdings extra. Hört sich verdammt wenig an, aber es reicht tatsächlich. Kann davon zwar nicht jede Woche weg gehen, aber mit diesen veranschlagten 135 € sollte auch keine “Luxus”-Leistungen finanziert werden.
    Man muss eben stark differenzieren zwischen HartzIV-Empfängern,die stets arbeitswillig sind und welchen, die wirklich nur Sozialschmarotzer sind.
    Mal ein Beispiel: Die Frisösen/Friseure in Brandenburg bekommen 3,25 € die Stunde. Es ist doch klar, dass die sich benachteiligt fühlen, gegenüber Leuten, die den ganzen Tag zuhause sitzen um am Ende viel mehr herauszubekommen.
    Es sollte in Deutschland wieder einen Anreiz zum Arbeiten geben. Und das wird eben durch Einführung eines Mindestlohns erreicht. Oder aber man kürzt das HartzIV so lange, bis wirklich kein angenehmes Leben mehr möglich ist.
    Schlecht natürlich für die, die arbeitssuchend sind.
    Aber die, die nur schmarotzen, werden damit vielleicht mal von ihren Nachmittags-Talkshows hin zur Agentur für Arbeit bewegt.

  • Es gibt eine Menge Leute die können viel sagen solange sie keiner kennt oder sieht…..Feiglinge

  • Unsere lieber Berliner Finanzsenator klingt schon so….

  • Einer der ca. 40 000 Euro Netto (NK zahlt ja der Staat) im monat verdient? Der Steuerbegünstigungen bekommt und mit seiner Frau und seinen Kindern einen Luxusurlaub machen will auf Kosten von Steuerzahler, vielleicht?

  • einer der hart für sein geld arbeitet und frustriert ist, wie wenig im Geldbeutel hängen bleibt. wenn ich sehe, was sich leute alles leisten können, die vom Staat leben, dann finde ich es zum heulen, dass ich morgens noch aufstehe und abends heimkomme. heul heul heul.
    Die Antwort ist zwar etwas überspitzt geschrieben, aber die kernaussage ist zutreffend.

  • Ein Bundestagsabgeordneter.

  • Möglicherweise ein Redakteur der Bild Zeitung oder ein bezahlter Mensch von der INSM.

  • Das hört sich nach “Kontroll-Rolf” an, bekannt aus Funk und Fernsehen.

  • wie man sich im internet zeigt hat oft (nicht immer) nichts mit dem eigentlichen menschen zu tun…
    das internet ist wie eine maske…
    mfg LIIT

  • ..als ich das gelesen habe, habe ich auf Alkoholiker getippt–so etwas kriegt kein normaler Mensch im nüchternen Zustand fertig …
    ..aber auf jeden Fall unterirdisch dämlich !

lecker-backen
Tipps & Infos zur Partnersuche: Chats, Flirten & Freunde treffen!

Kontaktbörse für Singles und Kontakte aus deiner Region.

Wir verbinden Menschen.