Beck
backrezepte

Was kann ich gegen Heißhunger beim Lernen bzw Hausaufgaben machen tun?

Ich befind mich irgendwie in einem Teufelskreis. Und zwar würde ich für den Sommer gerne ein paar Kilo abnehmen, die ich mir durch Schlemmereien angefressen habe. Ich dachte mir, dass ich einfach darauf achte nur während den 3 Mahlzeiten am Tag etwas zu essen (da auch nicht zu viel) und ansonsten mein Sportprogramm durchziehe. Das würde bei mir genügen, da ich nicht richtig übergewichtig bin (59kg, 1,65m).
Mein Problem:
Immer wenn ich eigentlich lernen muss oder Hausaufgaben mache habe ich Hunger!
Eher Heißhunger halt. Wenn ich mit Freunden weg bin und die sich etwas zu essen kaufen habe ich kein Problem, darauf zu verzichten. Wenn ich sonst zuhause bin und gerade nichts für die Schule machen muss dann schau ich einfach TV oder so um mich vom essen abzulenken. Doch sobald ich lernen muss, geh ich in die Küche und suche etwas zu essen. Ich esse zurzeit keine Süßigkeiten, langsam glaube ich das bringt aber gar nichts, da ich mir dann Kohlenhydrate wie Brot reinstopfe!
Ich brauch also eine Methode, mit der ich lernen kann anstatt zu essen! Das Dumme ist, das ich keine Ablenkmöglichkeiten habe, da ich ja lernen muss. Habt ihr trotzdem eine Idee was ich machen könnte, also wie ich mich vom Essen ablenke ohne mit dem Lernen aufzuhören?

4 Responses to Was kann ich gegen Heißhunger beim Lernen bzw Hausaufgaben machen tun?

  • Mache so weiter, wie immer. Du musst doch gar nichts wirklich abnehmen. Esse dich wieder vernünftig satt, dann bekommst du auch nicht immer Heißhunger.

  • Vermutlich liegt es einfach daran, dass dir während dem Lernen langweilig ist.
    Aber versuch mal sehr viel zu trinken, dass du dann einfach keinen Hunger mehr hast. Vielleicht klappts ja. Oder sonst iss gesundes wie irgendeine Wassermelone oder sowas.

  • Es gibt verschiedene Varianten, wie du das in den Griff kriegen kannst.
    Gibts bei euch eine Schwimmhalle oder irgendwas anderes in so einer Richtung? Du könntest dich dort an einen ruhigeren Ort mit deinen Ordnern verziehen und lernen, nimm dir was zu trinken mit und hör Musik. Hinterher kannst du ins Wasser springen.
    Oder du lernst mit einer Freundin bei ihr zuhause.
    Oder gehst raus.
    Oder: Du kaust Kaugummi oder lutscht zuckerfreie BonBons.

  • also ich würde vorschlagen, da das wetter sich jetzt bessert, zum lernen raus zu gehen. irgendwohin wo du nicht an essen rankommst und dir auch nichts mitnimmst. ne flasche wasser reicht. dort kannst du ungestört lernen. (leider geht das nunmal nur solange das wetter mitspielt)
    ansonsten kann ich dir raten, dir ein oder zwei äpfel etwas klein zu schneiden (so fast food artig). die tust du in eine schüssel und stellst sie beim lernen neben dich. die äpfel (oder anderes obst) kannst du dann nach und nach essen ohne dass es dir schadet.
    wenn du mit freunden kein problem hast auf essen zu verzichten, dann kannst du ja mal versuchen zusammen mit freunden zu lernen.
    hoffe ich konnte dir helfen
    lg

lecker-backen
Tipps & Infos zur Partnersuche: Chats, Flirten & Freunde treffen!

Kontaktbörse für Singles und Kontakte aus deiner Region.

Wir verbinden Menschen.