Beck
backrezepte

Was ist euer Lieblings-“schnell-gekocht-Ger… und wie wird es zubereitet?

Für den kleinen Hunger abends nach der Arbeit mache ich mir gerne mal ein Rührei mit Tomaten, Zwiebeln und Käse. Echt lecker und in knapp 10 Minuten gemacht.
Was gibt es da bei euch so? 🙂

24 Responses to Was ist euer Lieblings-“schnell-gekocht-Ger… und wie wird es zubereitet?

  • Meines geht noch schneller:
    “”Eier kochen: So gelingt ein perfektes Ei
    Viele essen gerne ein gekochtes Ei zum Frühstück oder im Salat.
    Hier eine kurze Beschreibung wie das Frühstücksei gelingt:
    Bringen Sie einen Topf mit Wasser zum Kochen. Das Wasser muss so hoch stehen, dass das Ei komplett bedeckt wird.
    Stechen Sie das Ei an der flacheren Seite mit einem Eierpick an. Wer keinen Eierpick hat kann auch eine Stecknadel verwenden, muss aber sehr vorsichtig sein.
    Kocht das Wasser, das Ei vorsichtig in den Topf legen. Durch das Loch in der Schale kann jetzt die im Ei enthaltene Luft entweichen und das Ei springt nicht.
    Für ein weiches Ei das Ei drei Minuten kochen. Für ein wachsweiches Ei sollte die Kochzeit fünf Minuten betragen und ein hartes Ei sollte rund 7 Minuten kochen.
    Nach dem Kochen das Ei mit einem Löffel wieder aus dem Wasser fischen und unter dem Wasserhahn mit kaltem Wasser abschrecken. Halten sie das Ei solange unter das Wasser, bis sich die Schale kühl anfühlt.
    Jetzt können Sie das Ei servieren. Durch das Abschrecken wird das Ei übrigens nicht kalt, da im Inneren immer noch genug Hitze ist, um das ganze Ei wieder aufzuwärmen. Bei einem abgeschreckten Ei löst sich die Schale aber deutlich besser vom Eiweiß. Und falls Sie keinen Appetit auf gekochtes Ei haben, probieren Sie doch ein Rührei zum Frühstück.”
    Quelle(n):http://www.tippscout.de/eier-kochen-so-g…

  • Ravioli einfach in Topf dann warten bis es kocht und schon kann ich es essen.

  • Kartoffeln kochen, mit Butter und (Kräuter-) Salz essen.

  • Eierspeiß mit Speck und Zwiebeln und ein kleines Butterbrot. <3

  • Kaeseomelette, 3-5 Minuten.

  • also eig ess ich ja gerne einfach nur Nudeln mit Tomatensouce das geht auch schnell:)
    oder man nimmt einfach eingeweckte Pilze und son kräuterquark in ner pfanne und fertig is was leckeres:D

  • Ich esse am liebsten selbst gemachte Lasagne.
    Im Netto gibt es diese Platten und die Soßen.
    Und dann kannst du selber entscheiden was
    du alles rein tun möchtest. Sehr lecker 😉
    Lg. Tomas

  • STRAMMER MAX
    METTTWURSTBROT
    MIT SPIEGELEI
    GURKE; TOMATE; PAPRIKA
    HMMMMMMMMM; LEKKER

  • Also wenn ich noch Nudeln vom Vortag habe, dann brat ich die Nudeln in einer Pfanne an und gebe Eier und Käse dazu.
    Das ist sehr lecker und geht schnell.

  • 1 Scheibe Brot mit gekochten Schinken und Tomaten belegen und das ganze dann mit Gouda überbacken … auch mal lecker für zwischendurch.

  • Schnell ein paar Pilze mit Zwiebeln und Kraeuter schmoren und auf Brot/Broetchen. Besonders lecker mit einem verlorenen Ei drueber.

  • Nudeln mit Pesto aus dem Glas
    Heringssalat (selbstgemacht mit saurer Sahne oder Joghurt, Heringsfilet, Apfel, Gewürzgurke, Pfeffer und Salz) mit Kartoffeln
    Kartoffeln mit Rote Beete-Scheiben aus dem Glas

  • Tüte oder Dose auf, Eventuell Wasser in den Topf, Menge steht auf der Verpackung.
    Ofen an, und erhitzen, oder länger Kochen.
    Gegebenen Fall´s nach würzen.
    Fertig.
    Guten Appetit.

  • Schokolade: Packung auf, fertig!
    Ist billig, geht schnell, gibt es ganz viele Sorten, schmeckt immer und macht satt.
    Edelvariante: Weiße Schokolade mit Champagner und Rosenblättern.

  • Reís mit angebratenem Gemüse.Frisches Gemüse mit Dosentomaten oder Ketchup anbraten.1 Tasse Reis,2 Tassen Wasser 12 min lang kochen.Bis das Wasser vom Reis aufgenommen wurde.
    Kartoffeln mit Kräuterquark.
    Nudelpfanne aus der Tiefkühltheke.

  • bei Aldi gibts leckere Schnitzel oder Cordon-Bleu in der Tiefkühltruhe. Einfach in den Ofen rein und fertig. Meine Kinder lieben sie.
    Dann gibts noch bei Aldi Brokkoli- Blumenkohl- Kartoffelgratin auch in der Tiefkühltruhe. Von jedem bisschen etwas zusammen mischen und ab in den Ofen. Ich tu auch noch Champions mit rein. Die gibts bei Norma. Schmeckt lecker

  • Eine Rolle Blätterteig in Vierecke schneiden.Dann in die Mitte der Vierecke z.B. Speck,Käse,Salami geben und zuklappen.Die Teigtaschen ca 15 Minuten backen.
    Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt,man kann sie auch mit Bolognese oder sowas füllen.
    Machen wir oft Abends,meine Jungs lieben das

  • Hackfleisch mit Zwiebeln und Knoblauch anbraten. Diverses Gemüse (Paprika, Zucchini, Broccoli, Champignons, Aubergine je nach Geschmack) anbraten, gut würzen (je nach geschmack) alles in einen Topf geben, dazu z.B. Tomatensauce oder Sauce Bolognese und etwas kochendes Wasser. 5 Minuten alles zusammen garen und fertig! Guten Hunger 🙂

  • Mein Sohenmann liebt es”Guck aus dem Loch”zu essen.Geht schnell und ist echt lecker!Du stichst mit einem Trinkglas in Loch aus einer Schwarzbotscheibe oder aus Vollkornbrot aus.Dann brätst du das Brot auf einer Seite knusprig an,drehst es dann um und gibst ein Ei in die Mitte.Braten lassen fertig!!!!

  • Bei uns gibt es wenn´s schnell gehen soll “Karlsbader Stulle”. Man nehme eine Scheibe Toast, bestreiche sie mit Butter und belege sie mit Salami und eine Scheibe Toast-Käse. Das ganze tun wir in den vorgeheizten Backofen so lange, bis der Käse zerschmolzen ist. Wir bestreichen uns das ganze dann noch mit Erdbeermarmelade, das ist aber Geschmackssache. Viel Spass beim probieren.

  • hackröllchen – Rohschinken oder Speck in Scheiben kaufen, Hack und alles was man gerne mag. Ich persönlich Zwiebel, Knoblauch. Man kann damit auch super sein Gemüse aufbrauchen. Naja also hack mit alldem mischen was man rein haben möchte (kleingeschnitten natürlich) und dann in die Rohschinkenscheiben einrollen. Für etwa 10 – 15 min in den Backofen dann ist das Hack gar und ist heiß wie kalt superlecker.

  • Pellkartoffeln mit Dillquark
    Könnt ich fast jeden Tag essen und ist Easy!
    Da ich Weight watchers mache, isit es mit Grammangabe^^
    250 g Kartoffeln (geschälte sind schneller durch!)
    6 EL Magerquark
    3 EL Mineralwasser
    1 TL Öl
    (verrühren)
    1 Knoblauchzehe (klein, durch die Presse drücken)
    Dill aus dem TK dazu nach gefühl)
    Salz, pfeffer, flüssigzitrone (wieder verrühren)
    zu den kartoffeln auf nen teller geben, et voila! Den Quark hast du in 5 min fertig, die kartoffeln dauern ca 15-20 (geschält)
    ist lecker und für die schlanke linie 😉

  • mein absolutes Schnellgericht ist folgendes
    Minutenschnitzel in Streifen schneiden und mit reichlich Gyrosgewürz würzen, anbraten, etwas Sahne (nur so viel, wie du zu dem Fleisch und Brot brauchst, also nicht so viel) dazu gießen und die Sahne aufkochen lassen, die Sahne wird dann durch den Bratensaft und das Gewürz so hellbraun, dazu getoastetes Toast zum tunken, legga
    oder
    Knobibrot in Ofen und fertig
    oder
    Caribic-Toast:
    Toast toasten, darauf pro Toastscheibe eine Scheibe Ananas geben, Puten- oder Hähnchenfilet fast gar braten und ebenfalls auf den Toast geben, darauf Currysauce geben (ich bevorzuge da selbstgekochte Currysauce) und das ganze mit Käse überbacken lecker
    oder
    Pizzabrötchen (2 verschiedene Varianten)
    Brötchen aufschneiden und mit Schinken und Käse oder Salami und Käse belegen und überbacken, du kannst auch nach dem überbacken noch etwas Pizzagewürz und Ketchup zwischen Brötchen und Belag machen, das ist aber nicht jedermanns Geschmack, also einfach ausprobieren
    oder Schinken, Salami, Käse klein würfeln mit etwas Sahne oder Tomatenpüree mischen, mit etwas Pizzagewürz würzen und auf die Brötchenhälften geben, ebenfalls überbacken
    oder selbstgemachter Hamburger / Hawaiiburger

  • eine scheibe altes brot in olivenöl anbraten , 2 scheiben schinken ( salami ist auch ok ) kurz im öl
    erwärmen , auf das brot legen , 2 scheiben scheiblettenkäse drauf , würzen und fertig .
    darauf passt auch ein spiegelei .
    da bist du unter 10 minuten .
    spaghetti olio mit knoblauch , kapern und sardellen peffer aus der mühle , fertig .

lecker-backen
Tipps & Infos zur Partnersuche: Chats, Flirten & Freunde treffen!

Kontaktbörse für Singles und Kontakte aus deiner Region.

Wir verbinden Menschen.