Beck
backrezepte

Warum schmieren sich viele Menschen Margarine aufs Brot ?

muß man überhaupt Margarine / Butter (Butter ist ja ein Geschmacksträger)
Margarine schmeckt ja nach nichts, warum schmieren wir trotzdem Margarine aufs Brot ??

20 Responses to Warum schmieren sich viele Menschen Margarine aufs Brot ?

  • weil sie meinen,dass da weniger fett drin ist;))
    d.h es soll “gesünder sein”…is es aber ned XD

  • Damit mir die Scheibe Käse nicht immer runter fällt. 🙂

  • Weil dafür geworben wird.

  • ich mag keine butter .daher kommt die gute rama auf´s brot

  • Nutella ist alle

  • Weil es gesünder ist als Butter . Probiere mal Letta, ist gut.

  • Weil das einfach besser schmeckt.

  • damit es nicht quietscht beim schmieren

  • weil mehr vitamine eingearbeitet ist

  • In erster Linie weil sie streichfähiger ist und zum zweiten weil viele glauben sie wäre gesünder, was aber nicht unbedingt stimmt.
    BW

  • Nicht nur Butter ist Geschmacksträger, sondern Fett, und somit auch Magarine.

  • das ist ne gute frage. frage ich mich auch immer. ich mag keine butter und margarine und meine brote schmecken auch mit senf/tomatenmark oder miracle whip als “kleber” viel besser.

  • Margarine hat einen eigenen Geschmack. Aber vor allen Dingen hält sie den Aufstrich davon ab im Brot zu versickern.
    Warum Margarine statt Butter? Margarine ist auch bei niedrigen Temperaturen streichfähig, während Butter wenn es kühl wird die Konsistenz eines Steins hat.

  • Weil alle Leute meinen, dass Margarine gesund sei….weil Pflanzlich ….wegen den Blutbahnen (Plac) weniger ansetzt.
    Weisst Du, wie viel Chemie/Gifte es braucht, um Margarine her zu stellen? Lies den Beitrag im Internet von Udo Pollmer……erschreckend!
    Butter ist viel natürlicher, genossen in massen (wenig) auch gesünder, obwohl es tierische Fette sind.
    Margarine-Fette werden aus Pflanzen gemacht wie Raps,Sonnenblumen, Oliven, div. Kerne usw.
    Der einzige Vorteil der Margarine ist der, dass sie sofort streichfähig ist aus dem Kühlschrank.

  • sie können sich keine butter leisten.
    dann sind sie evtl. noch überzeugt davon, dass margarine gesünder sei, was übrigens nicht stimmt: http://www.gesundheitswelt-direkt.de/hom…

  • Die Werbung propagiert halt immer noch,dass Margarine gesunder als butter sei (was aber so nicht stimmt,sondern höchstens auf bestimmte Sorten zutrifft)
    Mir persönlich schmeckt normale Deutsche Markenbutter nicht,höchstens gewürzt.Besser finde ich holländische (die ich dann aber auch selbst in den Niederlanden kaufe…)Dafür finde ich Lätta mit Buttermilch lecker…ach ja Joghurtbutter geht auch.
    Manche vertragen aber wegen Laktoseintoleranz Margarine besser.Sonst müßten sie halt immer spezielle Tabletten nehmen.
    Eine leckere Alternative wären pflanzliche Pasteten aus dem Reformhaus,aber die sind halt auch teuer…

  • Fett ist ein Geschmacksträger.
    Und wenn sich die Leute Wurst oder Käse auf die Brotscheibe packen, dann macht Margarine das Brot saftiger und ist nicht so trocken.
    Unnötig finde ich die Schicht Margarine/Butter bei Sachen wie Nutella, Marmelade, Honig oder vegetarischen Brotaufstrichen.

  • Ob es Gesünder oder Ungesünder ist als Butter Interessiert mich Herzlich Wenig.
    Ich nehme Margarine weil sie Streich fähiger ist als Butter. Ich habe keine Lust eine Stunde zu warten bis die Butter Geschmolzen ist, wenn ich mich spontan für eine Scheibe Brot Entscheide.
    Außerdem Schmeckt Brot oder ein Brötchen besser wenn unter der Wurst was drauf ist. Ist nicht so Trocken.
    Das schmeckt ohne doch wie Schmirgelpapier.

  • Warum nicht?
    Es gibt schon Sorten die nach etwas schmecken ;-)!
    Du solltest das Thema mal etwas über die Jahre betrachten 😉 in regelmässigen Abständen werden nämlich die Vor- und Nachteile der beiden Produkte in den Medien nach Belieben ausgetauscht :-()!
    Abgesehen davon, halte ich die Argumentation des Cholsterin”Senkers” bzw. der “wirksamen” Pflanzenstoffe für glaubwürdig. Bei der Butter stört eher, das sie ewig vorher aus dem Kühlschrank muß.

  • Margarine schmeckt in Kombination mit dem sonstigen Brotbelag. Ausserdem ist so das Brot nicht so trocken. Manch einer bevorzugt Margarine, weil es pflanzlich ist und keine tierischen Fette enthält wie Butter. Es ist auch Geschmackssache, mancher mag einfach Margarine lieber, der ander Butter. Margarine hat den Vorteil, dass sie immer weich ist, im Gegensatz zu Butter, die hart aus dem Kühlschrank kommt und sich schlecht streichen lässt.

lecker-backen
Tipps & Infos zur Partnersuche: Chats, Flirten & Freunde treffen!

Kontaktbörse für Singles und Kontakte aus deiner Region.

Wir verbinden Menschen.