Beck
backrezepte

Warum schimmelt Vollkornbrot so schnell?

Oft schimmelt Vollkornbrot schon zwei Tage nach dem Kauf ( nicht alle Sorten ). Da Brot für mich
etwas besonderes ist, fällt es mir schwer, den Rest weg zuschmeißen. Ich achte immer auf eine
luftige Lagerung. Kann es sein, dass es zu wenig ausgebacken ist, erhöhte Luftfeuchtigkeit etc.?
Wer weiß Bescheid über das Problem.

4 Responses to Warum schimmelt Vollkornbrot so schnell?

  • Ich schneide generell bei jedem Brot nur so viel ab, wie wir am selben Tag etwa verbrauchen, der Rest kommt in den Gefrierschrank. Ich denke auch, dass es die in den wärmeren Monaten erhöhte Luftfeuchtigkeit ist, die das Brot so schnell schimmeln lässt.

  • ich lege mein brot immer in den kühlschrank, da hält es sich länger.

  • es enthält mehr Feuchtigkeit als andere Brote. (Nährboden für Wachstum jeglicher Art)

  • eben dieses brot wurde bei uns in niederbayern nur alle 4 wochen von der bäuerin selbst gemacht .
    dieses brot wurde auch noch nach 6 wochen nicht schimmelig , da wurde halt eine brotsuppe
    daraus gemacht ,
    heute kommt chemie rein und der bäcker darf gewisse % te vom altem brot in den neuen teig
    mischen .
    kühlschränke gab es nicht , in einem strohkorb wurde unser brot gelagert .
    heute wohne ich in der stadt und finde nicht einen bäcker der noch ohne chemie auskommt .
    ach ja , bio , vergesse es .
    kaufe nie abgepaktes brot , es wird noch warm verpakt
    daher die schnelle fäulnis .

lecker-backen
Tipps & Infos zur Partnersuche: Chats, Flirten & Freunde treffen!

Kontaktbörse für Singles und Kontakte aus deiner Region.

Wir verbinden Menschen.