Beck
backrezepte

Warum ist die Pizza vom italienischen Restaurant ohne Gewürze?

Egal wo man sie bestellt – keine Gewürze oder Kräuter (abgesehen von Knoblauch). Ich finde das ziemlich fade….

7 Responses to Warum ist die Pizza vom italienischen Restaurant ohne Gewürze?

  • Selbstgemacht schmeckt immer besser!!!

  • Merkwürdig, normalerweise ist Oregano das “Pizzagewürz”…

  • Weil jeder will es anderst haben, steht aber ja meistens für jedermann daneben zum nach würzen.

  • ungewürzte Pizza?
    vielleicht hast du Polypen
    andere Speisen schmecken alle gewürzt?

  • normalerweise ist eine grundwürze in der tomatensoße
    alle anderen geschmäcker ergeben sich durch den belag
    ich willdoch auch keine oliven die nach pfeffer schmecken
    oder hawaipizza mit knobi?

  • auch wenn sie selbst gemacht wird, ist sie doch ein “Massenprodukt” und nicht jeder verträgt Schärfe, oder gewisse Gewürze usw
    Dir schmeckt sie vielleicht fade, von jemand anderes ist es aber die beste Pizza der Welt, da Geschmäcker auch noch unterschiedlich sind…
    Aber es hindert dich nichts daran, wenn die Pizza kommt, selbst nachzuwürzen…

  • du warst wahrscheinlich in den falschen lokalen pizza- essen
    i.d.r. ist die grund- tomatensosse schon gewürzt: salz, pfeffer, oregano
    Zur Zubereitung wird zuerst ein einfacher Hefeteig aus Mehl, Wasser, wenig Hefe, Salz und eventuell etwas Olivenöl hergestellt, gründlich durchgeknetet und nach einer Gehzeit von mindestens einer Stunde ausgerollt oder mit den Händen dünn ausgezogen.
    Dann wird der Teig mit den Zutaten je nach Rezept nicht zu üppig belegt. Üblicherweise zuerst mit Tomatenscheiben oder häufiger mit passierten Dosentomaten oder Salsa pizzaiola, einer vorher gekochten, sämigen Tomatensauce, die mit Oregano, Basilikum, Knoblauch und anderem kräftig gewürzt ist. Es folgen der Käse (z. B. Mozzarella, Parmesan oder Pecorino) und die übrigen Zutaten, zum Abschluss etwas Olivenöl.
    ansonsten erhält ne gute pizza ihren leckeren geschmack von dem “guten” belag der raufkommt
    wenn du ne leckere büffelmozzarella und basilikumblätter raufmachst…braucht man z.b. weiter nix
    wennn du natürlich irgendeinen billig- analogkäse raufknallst oder billigwurst oder oder, dann schmeckt die pizza scheusslich
    kommt immer darauf an wo man seine pizza verspeist…es gibt halt zahlreiche lokale ( sogar die meisten), die haben s halt nicht drauf oder sparen aus kostengründen an der qualität der zutaten

lecker-backen
Tipps & Infos zur Partnersuche: Chats, Flirten & Freunde treffen!

Kontaktbörse für Singles und Kontakte aus deiner Region.

Wir verbinden Menschen.