Beck
backrezepte

Warum ist deutsches Brot im Ausland so beliebt ?

Ein Freund der längere Zeit in London lebte, erzählte mir von einer deutschen Bäckerei in London, die enormen Zulauf auch von Briten hat.
Haben andere Länder nicht diese Auswahl wie wir ?
Sind wir etwa auch Export-Brot-Weltmeister ?

9 Responses to Warum ist deutsches Brot im Ausland so beliebt ?

  • weils schmeckt

  • Wir haben die meisten Brotsorten der Welt, kein anderes Land kann diese Vielfalt bieten.

  • Die deutsche Brotlandschaft hat eine große Auswahl
    und die deutschen Schwarzbrote sind auch nahrhafter als z.b. Croissants in Frankreich.

  • Weil deutsches Brot in Qualitaet, Naehrwert und Geschmack eben unschlagbar ist!

  • Gee, hast Du schon mal das gegessen, was die Amerikaner “Brot” nennen? Eine Papierserviette hat mehr Geschmack, sogar wenn sie noch nicht benutzt sind :p
    Ich liebe die Vielfalt von deutsches Brot, ich mag besonders das mit Körnern!

  • Das ist inzwischen eine Rarität – in den meisten Supermärkten und “Bäckereien” wird Brot von Großindustrien verkauft – hierbei werden die Weissmehle mit Syrup schwarz gefärbt.
    Nun, das ist ein Feinkostphänomen im Ausland. Vergleichbar hier mit diesen mediteraner Küche auf Märkten.

  • In Deutschland gibt es die größte Auswahl an Brotsorten und auch insgesamt gesehen die besten Brote. Meine Eltern haben Freunde in Belgien, die sich auf jeden Besuch bei ihnen freuen, weil sie da z. B. endlich ihr geliebtes Schwarzbrot essen können. In sehr vielen Ländern gibt es einfach nur Brote aus Weißmehl.

  • Ich war vor einiger Zeit für ein paar Wochen in Schottland und habe in dieser Zeit das deutsche Brot wirklich schätzen gelernt. Auf der Insel gibt es hauptsächlich weiches Kastenbrot, das oft schon beim Aufschneiden zerkrümelt/zerreißt und das einfach keinen Biss hat. Selbst das sogenannte Vollkornbrot entspricht dort nur in etwa dem, was wir hier als Vollkorntoast kennen. Ganz normales Graubrot, ganz zu schweigen von unserem deutschen Vollkornbrot, sucht man dort vergebens.
    Wir sind dann irgendwann auf Pita-Fladen aus dem Supermarkt umgestiegen, weil selbst diese mehr Biss hatten als das, was man dort unter Brot versteht.
    Ähnlich ist es übrigens in vielen Ländern mit Wurst. Als deutscher Bäcker oder Fleischer hat man in vielen Ländern gute Chancen.

  • Zur Frage direkt: weil’s einfach schmeckt !!!
    Aber so einfach ist es dann doch nicht,
    Brot wurde/wird überall auf der Welt gebacken und das wichtigste dabei ist nun mal das Getreide, das Wasser und die durch Generationen erworbene Kunst des Müllers und des Bäckers.
    Und durch die Vielfalt und Qualität der deutschen Back”kunst” können wir uns tatsächlich als eine Art Weltmeister bezeichnen !
    Das soll keinesfalls überheblich klingen denn wer isst nicht gerne ein Baguette, das nur im französischen Teil der Welt so einmalig schmeckt, das “hand gewickelte” :)) Fladenbrot verschiedenster Nationen, “kerniges” aus irgend einem Hinterland dieser Welt – es soll sogar Leute geben, die den Toast mögen (ich bezeichne ihn gerne, gerade den amerikanischen – als Schwamm ,) aber an der Vielfalt der deutschen Backwaren kann den Deutschen keiner so schnell ‘das Brot reichen’ :))
    Der deutsche Brotexport ist ein großer Wirtschaftsfaktor und ein guter deutscher Bäcker wird, egal wo im “Ausland” immer sein gutes Auskommen haben.
    Leider gibt es (durch Gesetze) die gute alte “Backstubb” im Keller der Bäckereien nur noch in ländlichen Gegenden, die Fabrikbäcker auf der ‘grünen Wiese’ und die selbst backenden Kettenbäckereien in Supermärkten, Aufbackware u.ä. gefährden auf Dauer diesen, in Jahrhunderten erworbenen guten Ruf eines der ältesten Handwerke der Welt !!
    ,-) cwj
    @Armin – Ja, in Carmel/Kalifornien gab es einen Sandwich-Laden, man konnte sich aus einem großen Fach Brot und anschliesend die Zutaten selbst zusammenstellen und der Keeper hat’s dann zusammen gebastelt – in diesem Brotkorb war tatsächlich (keiner weis woher) 1 (eine!!!) einzige Scheibe schon leicht gewelltes dunkles Brot …. die Leute haben sich fast darum geprügelt :))

lecker-backen
Tipps & Infos zur Partnersuche: Chats, Flirten & Freunde treffen!

Kontaktbörse für Singles und Kontakte aus deiner Region.

Wir verbinden Menschen.