Beck
backrezepte

Überall schlanke Menschen nur ich bin Fett, noch weniger essen?

Also ich wiege jetzt 120 kg habe schon mal 15 kg mit Waight Watchers abgenommen. Konnte es mir dann nicht leisten.
Ich esse tagsüber über den Tag verteilt ein :ein Brot mit Putenwurst, einen Apfel, etwas Gurke. meistens Spinat 500g . 200 ml Milch mit 1 Teelöffel Kakao, Ein Knäckebrot mit ein wenig Käse und 250g Magerquark mit einen Teelöffel Konfitüre.
Sport mache ich 1 stunde an Tag, mehr schaffe ich nicht da ich einen 10 Stunden Arbeitstag habe.
Und erzählt mir bitte nichts von Muskelaufbau, eine Frau nimmt im Jahr nur ca.3 kg an Muskelmasse zu.(laut Fitnesstudio)

11 Responses to Überall schlanke Menschen nur ich bin Fett, noch weniger essen?

  • Hast du dich schon mal wegen deiner Schilddrüse untersuchen lassen?

  • Nach 14.00 Uhr keine Kohlenhydrate mehr, nach 18.00 Uhr nichts mehr essen. Hilft.

  • Weniger als das was du derzeit zu dir nimmst solltest du nicht essen. Mit Obst und Gemüse kannst du nicht viel falsch machen. Zusammen mit Sport wirst du schon abnehmen. Und nein, du bist nicht das einzige Moppelchen!

  • Das mit dem was du isst kann nicht stimmen.
    Selbst wenn du die sagenumwobene Stoffwechselstörung hättest, müsstest du Woche für Woche abnehmen; auch ohne Sport.
    Ein Gewicht von 120KG will versorgt werden.
    Du brauchst dafür mindestens 3000 Kalorien.

  • Hast du schon mal mit deinem Hausarzt gesprochen? Es gibt doch auch Diätprogramme, die die Krankenkasse bezahlt.
    Bei dem, was du isst, müsstest du wirklich mehr abnehmen. Ich hab am Anfang meiner Diät auch nix abgenommen. Es hat sich dann herausgestellt, dass ich ein Stoffwechselproblem hatte. Eine Schilddrüsenunterfunktion. Jetzt nehme ich was ein dagegen, und es geht jetzt besser.

  • Bei so einer Masse würde ich Dir dringend raten regelmäßig zu schwimmen, um die Gelenke zu entlasten und zu schonen. Saunagänge wären auch vorteilhaft.
    Du musst eigentlich ganz genau aufschreiben, was Du isst und vor allem trinkst (hier stecken viele versteckte Kalorien drin).
    Wenn nach vier Wochen keine Besserung eingetreten ist, musst Du einen Arzt aufsuchen

  • Habe Geduld und halte durch. Es wird sich schon lohnen.
    Außerdem solltest du die Ernährungsumstellung für dich machen und nicht für andere. Lasse dich von anderen nicht ablenken, wenn sie dünner, schöner und etc. sind.
    Sei selbstbewusst!
    Du schaffst es! Ich glaube an dich!
    Liebe Grüße,
    Schreibfeder

  • Das Problem in deinem Fall ist, dass du zu wenig isst (dann ist dein Körper auf “Flaute” ^^ eingestellt und verbrennt weniger Kalorien)
    Hältst du feste Termine für deine Mahlzeiten ein? Morgens und mittags solltest du zu festen Zeiten ausgewogen essen, abends dann fast nichts mehr!
    Mir hat das geholfen…..Ich habe auch wenig, dafür aber abends viel gegessen…das macht einfach dick!

  • also so wie du das beschreibst müsstest du stark abnehmen. ich habe in einer woche 5 kilo so nebenbei geschafft, einfach weil ich in den ferien nich regelmäßig esse.
    wenn das mit weight watchers so gut ging, versuch doch mal, dass einfach selber weiterzumachen. ich weiß nicht, wie das abläuft. aber das geht doch bestimmt auch, ohne dass man iwo angemeldet is oder so…

  • Lass bitte mal deine Schilddrüse checken, denn wenn deine Schilderungen wirklich wahr sind und du so wenig isst und 1 Stunde Sport am Tag machst und trotzdem nur ein Kilo abgenommen hast, dann ist irgendwas nicht in Ordnung mit deinem Körper. Du hättest VIEL mehr abnehmen müssen bei diesem Essensplan und Sportprogramm.
    Bei einem geringen Prozentsatz der Übergewichtigen handelt es sich um krankheitsbedingtes Übergewicht, was eben nicht duch mangelhafte Ess- oder Bewegungsgewohnheiten verursacht wird. Vielleicht gehörst Du dazu?!

  • vielleicht sind die anderen nur zu dünn und essen zu wenig.Du musst dich wohl fühlen ,das zählt.

lecker-backen
Tipps & Infos zur Partnersuche: Chats, Flirten & Freunde treffen!

Kontaktbörse für Singles und Kontakte aus deiner Region.

Wir verbinden Menschen.