Beck
backrezepte

„Serviervorschlag: Auftauen.“ – Wie geht man da am zweckmäßigsten vor?

Klingt nach Torte von Koppenrath und Wiese. 24 Stunden im Kühlschrank langsam auftauen lassen. “Beschleunigungsversuche” wie z.B. Mikrowelle produzieren in der Regel Matsch.

3 Responses to „Serviervorschlag: Auftauen.“ – Wie geht man da am zweckmäßigsten vor?

  • Am besten die Finger davon lassen: Solche Torten sind der wahre Müll. Sie schmecken abscheulich und beschämen einen jeden Konditor, der was von seinem Fach versteht.

  • Am besten langsam im Kühlschrank auftauen lassen. 🙂

  • Auftauen und Servieren sind zwei grundsätzlich verschiedene Tätigkeiten.
    Anscheinend mal wieder so eine von diesen durchgeknallten Gebrauchsanweisungen….

lecker-backen
Tipps & Infos zur Partnersuche: Chats, Flirten & Freunde treffen!

Kontaktbörse für Singles und Kontakte aus deiner Region.

Wir verbinden Menschen.