Beck
backrezepte

Ricotta, weiß jemand ein leckeres Rezept?

Hi, ich habe gerade zwei Packungen Ricotta geschenkt bekommen.
Was kann ich damit machen, weiß jemand ein leckeres Rezept, egal ob Süßspeise oder nicht … nur her damit 😉
Vielen Dank schon im Vorfeld.

6 Responses to Ricotta, weiß jemand ein leckeres Rezept?

  • 500 gr.Ricotta
    200 gr.Zucker
    4 Eigelbe
    450 gr. Birnen aus der Dose
    alles in den Mixergeben und langsam Mixen
    500 gr geschlagene Sahne unterheben
    lecker

  • Ricotta macht sich auch sehr gut auf einer selbstbelegten Pizza. Einfach anstatt Mozzarella als Belag verwenden. Schmeckt wirklich prima 🙂

  • also ich kenne pene nicht pena pene mit ricota mmhhhh so lecker soltestes probieren ich muss mal kukuen ob ich ein rezpt buch von recota habe

  • —————————————-…
    Ricotta ist ein italienischer Frischkäse
    , der einen natürlichen Fettgehalt von nur ca. 13,3 % enthält. Normaler Frischkäse (Rahmstufe) liegt etwa bei 15% Fett und Frischkäse (Doppelrahmstufe) enthält ca. 26% Fett. Ricotta ist ein Frischkäse auf Molkebasis und läßt sich auch als Brotaufstrich mit Marmelade, Honig oder würzig mit Kräutern verwenden. Einige Desserts und Salate lassen sich ebenfalls mit Ricotta verfeinern. Ricotta enthält u.a. Calcium, Phosphor und Vitamin B12.
    verschiedene rezepte findest du in marions kochbuch.de
    viel spass beim kochen !!!

  • schau mal unterhttp://www.marions-kochbuch.de/index/083…
    da gibt es einige tipps

  • Ricotta-Torte
    Zutaten:
    ————————————–…
    300 g
    3 EL
    3
    250 g
    160 g
    1 EL
    250 g
    1 Pkt
    3
    20 g
    Ricotta
    Sahne
    Eigelb
    Zucker
    Sultaninen
    Zitronenschale
    Mehl
    Backpulver
    Eiweiß
    Puderzucker
    12 Portionen – 255 Kcal pro Portion
    ** – 15 min Zub. – 60 min Ges. Ricotta mit Sahne verrühren. Eier trennen. Eigelb unter den Ricotta rühren, Eiweiß aufheben. Zucker, Sultaninen und Schale einer unbehandelten Zitrone unter die Ricotta-Masse rühren. Mehl mit Backpulver mischen und darunter rühren. Eiweiß sehr steif schlagen und vorsichtig unter die Ricotta-Masse heben. Eine 24er Springform einfetten und mit Mehl bestäuben. Die Ricotta-Masse einfüllen. Im vorgeheizten Ofen bei 180° auf der mittleren Schiene ca. 45 Minuten backen. Sobald sich eine feste Haut bildet, nach ca. 10 Minuten, mit einem scharfen Messer die Ricotta-Torte ringsum leicht einschneiden, damit die Luft entweichen kann und die Ricotta-Torte sich nicht so stark wölbt. Ca. 15 Minuten vor Backende evtl. mit Backpapier abdecken, damit die Ricotta-Torte nicht zu dunkel wird. Die Ricotta-Torte in der Form etwas auskühlen lassen, den Rand mit einem Messer lösen und die Ricotta-Torte auf ein Gitter stürzen. Nach dem Abkühlen mit Puderzucker bestäuben.

lecker-backen
Tipps & Infos zur Partnersuche: Chats, Flirten & Freunde treffen!

Kontaktbörse für Singles und Kontakte aus deiner Region.

Wir verbinden Menschen.