Beck
backrezepte

Mal im Ernst… Gebäck vom Vortag schmeckt einfach besser…?

..in meiner Bäckerei gibt es zb belegte Brötchen vom Vortag (mit Weisskraut belegt)… mag dieses sabbelige, durchtränkte… Knusprig schadet nur den Zähnen!!!

9 Responses to Mal im Ernst… Gebäck vom Vortag schmeckt einfach besser…?

  • Das ist Blödsinn und sollte jeder selbst entscheiden.

  • find ich i.wie nicht frisch ist immer am besten

  • Welke Brötchen mag ich nicht … Ich finde, die schmecken eher wie Gummi 🙁
    Aber, jeder Jeck is(st) anders 😉
    Lieben Gruß

  • Es gibt auch Menschen die rohes Affenhirn bevorzugen.

  • Stimmt- besonders getoastete Brötchen!

  • Brötchen mag ich am liebsten, wenn sie frisch und knusprig sind.
    Bei einigen Kuchen und Plätzchen stimmt es allerdings, daß sie besser schmecken, wenn sie schon eine Weile herumstehen.

  • Ich mag das Gebäck von der letzten Woche am meisten, mit dem leckeren Schimmel-Überzug.
    Fazit: Ich schließ mich meinen Vorrednern an, das muss jeder selbst entscheiden. Ich persönlich bevorzuge stets frische Sachen….

  • Die Bäckereien in der BRD sollte man nicht nur, weil es Brötchen vom Vortag gibt, schließen. Die Bäcker in der BRD können auch so keine Brötchen backen, wer merkt da noch, ob die vom Vortag sind. Ich hab als Kind Brötchen gegessen vom Bäcker, da würdet ihr Wessis endlich mal von etwas träumen können mit euren übersättigten Angeboten. Unglaublich, was gibts eigentlich, was es noch nicht gibt im Westen, jetzt sogar schon alte Brötchen frisch vom Bäcker!
    Wer es mag! Warum nicht?

  • Sowas kenne ich! 😉
    Ich esse zum Beispiel gerne Ernusschips vom vom Vortag.
    Dann haben die schon ein wenig Luftfeuchtigkeit angezogen und sind dann schön
    pappig.

lecker-backen
Tipps & Infos zur Partnersuche: Chats, Flirten & Freunde treffen!

Kontaktbörse für Singles und Kontakte aus deiner Region.

Wir verbinden Menschen.