Beck
backrezepte

Kann die Lebensmittelchemie unsere Geschmacksnerven so manipulieren, dass?

” Brot” zwar wie Brot schmeckt nur es ist keins. Der Ananassaft ist ohne Ananas, der Erdbeerquark ohne Erdbeeren. Warum lässt sich der Geschmack so täuschen? Ist es uns nicht erst durch die Geschmacksnerven möglich, zu unterscheiden, was genießbar und ungenießbar für uns ist , verdaulich und unverdaulich?

7 Responses to Kann die Lebensmittelchemie unsere Geschmacksnerven so manipulieren, dass?

  • Tja, aber Erdbeerquark ohne Erdbeeren ist eben weder ungenießbar noch unverdaulich.

  • Die Labor und Chemiker kennen sich aus 😀
    Leider werden Künstliche Aroma Stoff billiger hergestellt.
    Damit es wirklich schmeckt, nehmen sie auch Geschmacks verstärker.
    Wir sind die Blöd die das Konsumieren dürfen.
    🙁

  • Es kommt darauf an, was man gewohnt ist. Gibt man seinen Kindern von klein auf Tütenpüree und anderes zum Fertigkochen werden aus ihnen später keine Gourmets. Frisch gemachter Kartoffelpüree wird ihnen schlicht nicht schmecken. Oder etwa gar frischer Spinat ohne “Blubb”.
    Wenn du nur Tütenpüree kennst glauben deine Geschmacksnerven das müsste so sein.
    Ist übrigens tödlich für die gehobene Gastronomie.

  • Die Geschmacksnerven gewöhnen sich.
    Wenn du allerdings immer frische Produkte zubereitest, wirst du den Unterschied schnell herausschmecken.
    Ich kenne Kinder die essen nichts, wo kein Maggie(oder ähnl.) enthalten ist.
    Ich dagegen kann kaum in ein Restaurant gehen, weil ich alles aus der Tüte sofort herausschmecke.
    Es ist der Gewöhnungseffekt.
    Obwohl ich glaube, ungeniessbar schmeckt fast jeder noch raus.

  • ich war eben noch bei Alnatura , da ich sehr viel Wert auf gute Nahrungsmittel lege.
    Es ist leider Möglich heutzutage Lebensmittel zu manipulieren, wenn es gekauft wird , und die Industrie weiter Umsatz macht , werden diese es auch weiter herstellen.
    Die Verbraucher essen gerne schnell mal etwas viele können oder wollen nichts mehr selber machen , und genau da setzen die Nahrungsmittel Hersteller an ,
    Mein Sohn !! jahre hat noch nie Pommes aus der Tüte ,oder fertig panierte Schn itzel bekommen ,
    da ich alles selber mache ,egal wie müde ich bin von der Arbeit oder nicht , bisschen zusammenreißen und alles selber machen ,
    somit auch diese Hersteller boykottieren .

  • Die Geschmacksnerven und auch der Geruchssinn sind keine zuverlässigen Berater, wenn es um “genießbar oder ungenießbar” geht. Sonst würde sich niemand Pilzvergiftungen zuziehen oder lecker Tollkirschen futtern. Das Auge hilft manchmal mit – ein Fliegenpilz ist ja leicht zu erkennen -, aber ohne die Erfahrung und das Wissen, dass dieses lustig aussehende Gewächs schädlich sein könnte, ist es auch machtlos.
    Und schon gar nicht sind unsere Geschmacksnerven in der Lage, zwischen natürlichen und synthetischen Aromen zu unterscheiden, wenn beide chemisch völlig identisch sind. Da braucht man nichts zu manipulieren, Vanillin ist Vanillin, ob es aus dem Reagenzglas kommt oder aus dem Mark einer Schote.

  • Alles, was du hier als “Geschmack” bezeichnest, sind eigentlich Aromen – und die werden durch Riechen wargenommen weil Aromen flüchtig sind (sie verdampfen sehr schnell) und so in die Nase gelangen. Weil sie so leicht verdampfen, sind die auch relativ einfach zu isolieren und zu gewinnen. Aromaextrakte kann man dann anderen LEbensmitteln zusetzten damit sie den Eindruck erwecken, sie enthielten zb eine gewisse Frucht.
    Natürlich ist das Täuschung der Konsumenten, aber die Empfindung des Aromas ist echt. Die Nerven können nciht getäuscht werden! Rezeptoren reagieren nur auf ganz bestimmte Moleküle. Deshalb wird der REiz nur ausgelöst, wenn dieses Molekül auch vorhanden ist.
    Außerdem lernt das Gehirn mit der Zeit, von zb ERdbeeren einen gewissen Anteil an Zucker, Mineralien, Säure etc. zu erwarten. WEnn man jetzt etwas isst, das zwar wie Erdbeeren schmeckt, aber wo nicht dasselbe drin ist, merkt das Gehirn das nach einer Zeit und das verursacht Stress. Deshalb wird man dann echtes Erdbeerjoghurt schnell dem aromatisierten Joghurt vorziehen.

lecker-backen
Tipps & Infos zur Partnersuche: Chats, Flirten & Freunde treffen!

Kontaktbörse für Singles und Kontakte aus deiner Region.

Wir verbinden Menschen.