Beck
backrezepte

Help! Kuchenglasur, die fest wird?

Hallo- bitte helft mir schnell! Ich habe viel Kuchen gebacken für eine Geburtstagsparty heute abend. Der Kuchen ist über Nacht erkaltet aber nun wird die Glasur nicht fest. Habe zur Probe Puderzucker mit Kakaopulver und Palmin erhitzt und verrührt und dann auf Backpapier gestrichen um zu sehen, ob es fest wird. Es ist nun erkaltet aber genauso cremig wie als es heiss war. Habe hier eine Zimmertemperatur von 28 Grad und keine Kuvertüre mehr bekommen. Was mach ich nun? Muss mehr Palmin in die Mischung??

3 Responses to Help! Kuchenglasur, die fest wird?

  • Am besten du nimmst normale Kuchenglasur…die gibt´s in jedem Supermarkt um die Ecke zu kaufen!

  • In eine Glasur gehört gar kein Fett mit rein…..Mische Puderzucker mit wenig Zitronensaft ud gebe das als Glasur drüber….

  • Vielleicht hast du nicht die richtige Menge genommen , ich nehme dafür 250 g Puderzucker , 2 EL Kakao , 1 Ei . Das alles schön verrühren , in der Zeit 250 g Kokosfett oder Palmin auslassen und etwas abkühlen lassen. Dann nach und nach das flüssige Fett unter rühren bis eine geschmeidige Masse entsteht . Zum Schluss gebe ich noch einen EL kaltes Wasser dazu .
    Wenn du die Möglichkeit hast , stell den fertigen Kuchen in ein kühles Zimmer oder für kurze Zeit in den Kühlschrank ! Bis jetzt habe ich nie Probleme damit gehabt und es ist immer fest geworden.

lecker-backen
Tipps & Infos zur Partnersuche: Chats, Flirten & Freunde treffen!

Kontaktbörse für Singles und Kontakte aus deiner Region.

Wir verbinden Menschen.