Beck
backrezepte

Harry Potter: Der große Filmzauber [Gebundene Ausgabe]

Ein Bildband-Spazierganz durch Hogwarts, Hogsmead und den Ligusterweg Am 14. Juli dieses Jahres läuft der zweite Teil von “Harry Potter und die Heiligtümer des Todes” in den deutschen Kinos an. Und bereits zu diesem Zeitpunkt lässt sich sagen, dass das große Finale von J.K. Rowlings magischer Buchreihe der absolute Renner im Filmjahr 2011 sein wird. Eingefleischte Fans können es kaum noch erwarten und vertreiben sich die lange Wartezeit mit stundenlangen Lesesessions. Die perfekte Einstimmung zum Filmstart bietet sich den Ungeduldigen mit dem phänomenalen Bildband “Harry Potter – Der große Filmzauber”, der den Betrachter in die magische Welt von Hogwarts hineinzieht und diesen mit seinen Details verzaubert. In sieben Büchern erzählt die englische Autorin J.K. Rowling von dem dramatischen Schicksal Harry Potters und dessen verzweifelten Kampf gegen Lord Voldemort, das personalisierte Böse. Als dann vor zehn Jahren der erste Band in den Kinos gezeigt wurde, fand der Hype auch unter Nicht-Fantasy-Fans große Verbreitung. Zu verdanken ist dies insbesondere der herausragenden schauspielerischen Leistung von Daniel Radcliffe (Harry Potter), Rupert Grint (Ron Weasley) und Emma Watson (Hermine Granger) sowie einem Drehort, der vor Magie regelrecht sprüht. Einen beträchtlichen Anteil davon besitzt auch das vorliegende Werk, das in all seiner Pracht den Leser manches Mal umzuhauen droht. Fantastisch und atemberaubend trifft es hier wohl am Besten. Auf 160 Seiten betritt man Schloss Hogwarts, besucht den Fuchsbau der Weasleys, kämpft gegen den, dessen Namen nicht genannt werden darf, und steht Harry, Rom und Hermine an der Seite, wenn diese jeder Gefahr trotzen. Ausgefüllt werden die Buchseiten mit brillanten Fotos, lustigen Anekdoten der Darsteller und Kommentaren des Filmteams – allen voran Produzent David Heyman und die Regisseure Chris Columbus, Alfonso Cuarón und David Yates. Das Ergebnis ist ein abwechslungsreiches Leseerlebnis, das die Bücher und Filme ein weiteres Mal lebendig macht und den Rezipienten mitten in diese Welt hineinverpflanzt. Absolut genial! “Harry Potter – Der große Filmzauber” ist eine überwältigende Liebeserklärung an die schönste aller Welten. Beim Durchblättern taucht man in die Seiten hinein und fühlt sich als Teil von Harry Potters Leben. Ein zauberhafter Glanz liegt auf diesem prachtvollen Bildband, der einem zuweilen den Atem verschlägt und gefangen hält – bis man wieder in die Realität hinausgehen und sich den Alltagssorgen stellen muss. Der Preis von knapp 40 Euro scheint für manche vielleicht zu viel des Guten zu sein, aber jeder einzelne Cent ist hier bestens investiert. Der Grund: Zwischen zwei Buchdeckeln verbirgt sich eine Unmenge an Überraschungen, kleinen Gimmicks und liebevollen Details, die uns staunen lassen. Dem deutschen Panini Verlag ist hiermit ein Oberhammer gelungen, der nicht nur für “Harry Potter”-Fans ein absolutes Muss ist. Auch Muggel werden an diesem Bildband ihre helle Freude haben. www.literaturmarkt.info Susann Fleischer 21.03.2011

lecker-backen
Tipps & Infos zur Partnersuche: Chats, Flirten & Freunde treffen!

Kontaktbörse für Singles und Kontakte aus deiner Region.

Wir verbinden Menschen.