Beck
backrezepte

Gibt es bei Euch noch Bäcker, die Brötchen packen, die noch so richtig knusprig sind und krachen?

Krachen beim rein beißen?
Bei uns in der Stadt backen die Bäcker nur solche “Gummi-Brötchen”. Da kann ich sie gleich beim Discounter oder im Kaufland kaufen. Weil billiger. Die benutzen genauso Teigrohlinge.

11 Responses to Gibt es bei Euch noch Bäcker, die Brötchen packen, die noch so richtig knusprig sind und krachen?

  • Gummi-Brötchen sind Aufback-Brötchen.

  • Ja bei uns gibt es noch einige mit Backstube nebenan.

  • nee bei uns Backen sie die nur

  • Wenn der Bäcker sie zu fest einPackt, dann krachen sie ganz sicher.

  • ja bei uns gibts das noch, schön knusprig und superlecker

  • Jawoll – ein Holzofenbäcker auf dem Land – köstliches Brot, knackige Brötchen und alles schmeckt grossartig.
    Das Gummibrot ist ekelig.
    Back dein Brot doch selber, ist gar nicht so schwierig

  • Ja sogar einen der das Mehl noch selbst in der Mühle abholt. Kein Witz, der Typ ist klasse und der größte Teil unseres Dorfes, kauft auch weiterhin treu bei ihm ein. Der macht alles selber, auch die Kuchen und Teilchen, dafür ist das Sortiment nicht so groß wie im Supermarkt. 🙂 , Grüsse

  • Ja, gibt es bei uns noch.
    Bei “Thoben”, eine Bäckerkette in Berlin, die machen noch richtige leckere Brötchen.
    Bei denen schmeckt auch der Kuchen und die Tortenstücke, und das beste daran:
    Alles ist unschlagbar preiswert!
    Ich liebe den Laden!!
    Viele die kenne kaufen dort, die Kette gibt es auch schon ewig…
    …ich will jetzt Torte…ich will jetzt sofort Torte !!!!

  • wir wohnen direkt über einer bäckerei, die meinem vermieter gehört. da er selber zu alt für sein handwerk ist, hat er die bäckerei an so eine kette verpachtet (fuchs), die früh auch nur diese vorgefertigten brötchen kriegen und nicht mehr selber backen. da hat er mir schon öfter was vorgeheult, dass ihm die brötchen aus seiner eigenen bäckerei nicht mehr schmecken. aber das scheint heutzutage üblich zu sein…
    moment..in der stadt gibt es einen ganz kleinen bäckerladen, wirklich winzig, und ich habe mich schon oft gefragt, wie die sich halten können…aber dort kaufe ich am liebsten ein, und die brötchen sind auch knusprig. bin nur viel zu selten dort…

  • Letztens beim Bäcker (übrigens der einzige bei mir hier in der Nähe… und das in der Großstadt!) kaufte ich zwei ganz normale Brötchen. Hatte ich ehrlich gesagt schon sehr lange nicht mehr gemacht und kannte mich da auch bei den Preisen dann nicht aus. Beim Preis musste ich ja fast schlucken: 0,27 € das Stück!
    0,27 € für wirklich reinste, kalte PAPPE!
    Nee, die Dinger kaufe ich gewiss nicht mehr. Wenn ich Lust auf ein Brötchen habe, so kaufe ich weiterhin die Tiefkühl-Brötchen von Coppenrath & Wiese aus dem Supermarkt zum Selberbacken.
    Die sind dann heiß, super knusprig und bedeutend günstiger – na so wie Brötchen eben sein sollen.

  • Man glaubt es kaum aber hier im Dorf ist ein Bäcker der seine Backwaren hier im Ort herstellt, verkauft und einige Läden und Hotels in der nahen Stadt beliefert.
    Seine Brote und Brötchen sind immer frisch und knusprig.
    MfG

lecker-backen
Tipps & Infos zur Partnersuche: Chats, Flirten & Freunde treffen!

Kontaktbörse für Singles und Kontakte aus deiner Region.

Wir verbinden Menschen.