Beck
backrezepte

Eine Maus ist in meiner Wohnung, mit was soll ich sie füttern?

Habe eine Maus in meiner Wohnung gesehen und ihr etwas Käse hingestellt. Das hat sie dann auch gegessen, als ich mich zurückgezogen habe. Auch ein Stückchen Karotte hat sie gegessen, aber Brot und Zwiebelstückchen lässt sie liegen.
Mit was soll ich sie noch füttern? Am besten etwas, was ich auch esse. Äpfel vielleicht, oder Müsli, oder will sie gekochte Eier? Wurst hab ich nicht, bin Vegetarier. Tierfutter kann ich hier im Dorf nicht kaufen (außer für Katzen und Hunde) und morgen sind die Läden sowieso zu.
Und was trinkt eine Maus? Hab ihr etwas Wasser in einen Marmeladen-Deckel getan. Aber da scheint bisher kein Tropfen zu fehlen.
Außer Milch, Wasser und Tee hab ich nichts im Haus.
Kann ich die Maus, wenn ich sie füttere an mich gewöhnen und vielleicht irgendwann einmal in die Hand nehmen?

16 Responses to Eine Maus ist in meiner Wohnung, mit was soll ich sie füttern?

  • Mäuse sind Ungeziefer und Krankheitsüberträger.
    Da holt man den Kammerjäger und macht sich Sorgen das es nicht mehr werden.

  • schokolade,mag sie mit vorliebe.

  • So Fürsorgend wie Du das schreibst, wäre ich bei Dir gerne Mäuschen….
    Du schreibst doch von einer Zweibeinigen ?

  • Freu Dich,wenn sie es Dir mit Nachwuchs dankt,dann hast Du ordentlich was zu füttern.

  • Käse, Erbsen, Katzenfutter (kein Witz)

  • Die Maus ist auch Vegetarier. Das passt gut.
    Am Besten gibst du ihr Obst und Körner. Sonst frisst sie deine Kabel an. ;-))

  • am besten mit Mausgift und sofort Fallen aufstellen wer tierlieb ist kann auch eine Lebend falle nehmen das sind Schadnager schau bloß daß das vieh schnellst möglich aus der wohnung verschwindet

  • Also, Pinienkerne fressen Mäuse gerne. Auch mit Schokolade kannst du sie verwöhnen. Und glaube mir, eines Tages frisst sie dir aus der Hand.

  • Auführliche Listen, was als Futte rgeignet ist, gibt’s u.a. hier: http://diebrain.de
    Ich wäre aber vorsichtig. Wilde Mäuse können Parasiten, und diese widerrum Krankheiten übertragen.

  • hier sind ein paar seiten mit infos zu mäusen, aber vlt solltest du mal in eine tier oder zoohandlung gehen und fragen.http://www.haustierseiten.de/kategorie/m…http://de.wikipedia.org/wiki/Hausmaus
    LG Bina

  • ich glaub du musstest sie fangen und in einem käfig halten bis sie sich an dich gewöhnt hat! besser ist du fängst sie und im frühjahr gibst sie in die freie natur! getreide, kartoffeln roh, obst eigentlich auch, wasser sollte reichen in der natur haben sie auch nur wasser! in ner tierhandlung kannst auch nachfragen!

  • Schön von dir,dass du der kleinen helfen willst.
    Denn du hast recht,draußen wäre es jetzt zu kalt.
    Wilde Mäuse fressen fast alles, sind deshalb aber trotzdem keine Müllschlucker.
    Ich kann dir eine echt gute Seite über Mäuse empfehlen:http://diebrain.de/ma-futter.html
    Da gibts alles rund um Ernährung der kleinen Nagetiere.
    Viel Spaß mit der kleinen!
    Liebe Grüße

  • Wie jetzt, du hast ‘ne Wildmaus in deiner Wohnung und fuetterst sie? oO
    Die ist schon bewusst, dass Maeuse keine Einzelgaenger sind und du bald das Pech haben koenntest, dass du nicht mehr eine sondern 20 Maeuse in deiner Wohnung hast?! Und das ist alles andere als hygienisch. Und die wirst du dann auch nicht mehr so einfach los.
    Wenn du ‘ne Maus haben moechtest, die du fuettern willst und um die du dich kuemmern moechtest, dann kauf dir 2.

  • Hallo,
    du solltest die Maus nicht in deinem Haus behalten. Sie verursacht dort erheblichen Schaden. Zum Beispiel knabbert sie alles moegliche an.
    Wenn du sie siehst, versuche sie einzufangen. Solltest du sie nicht finden, gibt es “nette” Mausefallen, sie bringen die Maus nicht um, sondern funktionieren wie ein Kaefig. Wenn du sie bei den Temperaturen nicht raussetzen moechtest, musst du mit ihr zum Tierarzt, um zu schauen, ob sie irgendwelche Krankheitserreger hat, danach muss sie in einen Kaefig. Es ist aber eigentlich kein Problem Maeuse rauszulassen, sie sind so klein dass sie schnell einen anderen Unterschlupf findet.
    Wie gesagt, es erspart dir eine Menge Aerger sie rauszusetzen, und du kannst ihr ja im Garten auch noch Futter anbieten.
    Siehe auch die Quelle
    LG

  • hi,da sie von draußen ist,wird sie so gut wie alles fressen was auch draußen im mülleimer zu finden war,,kannst ihr natürlich gekochte kartoffeln geben,müsli,wasser mit etwas kondensmilch,ect. sie dürfte so gut wie alles fressen,,,,,,
    aber bitte bedenke,,sie kommt von draußen und wird wahrscheinlich krank sein,,,du solltest versuchen sie ein zu fangen und raus zu setzen,,nicht das sie trächtig ist und nur ein warmen platz gesucht hat um zum werfen,,,dann haste ein problem,denn dann bekommste die so schnell nicht mehr raus,,und vermehren tuen die mäuse sich auch sehr schnell,,außerdem pinkelt und scheißt sie dir überall hin,frisst dein Mobiliar an,küche,sofa ect..und irgendwann wird deine wohnung stinken und hast überall löscher,lass deine sachen nicht tief liegen,,,,tue dir denn gefallen und fang sie ein,,

  • Gib ihr am besten Obststücke.
    Oder Gemüse…
    darunter darfst du ihr nur:
    -Apfelstücke
    -Birnenstücke
    -Kopfsalat
    -Gurken[mit vorliebe]
    -Tomaten[ohne grüne stellen giftig]
    -Kartoffel[roh oder gekocht ohne grüne stellen]
    und ab und zu mal ein Sonnenblumenkern
    aber geb ihr niemals schokolade und so….ausserden haben MÄUSE ein höchstalter von 2 Jahren!Recht kurze Lebensewartung stimms?
    Du willst die also als Haustier halten?
    Dann schau dich um wo die maus ist und schliess die tür des Raumes.
    Kaufe dir einen Käfig und richte ihn ein mit
    -Laufrad
    -Obstbaumzweigen
    -Schlafhäusschen
    -Einstreu
    -Wasserschüssel
    -und ein paar andere kletter möglcihkeiten
    stell den Käfig dann in dieses Zimmer uns stell das Futter da rein.Die Maus wird dann gar keine andere Wahl haben als in den Käfig zu steigen !
    Dann schliess einfach die Käfigtür und besorg dir bitte Mäuse oder Welllensittcih futter
    Bitte, mach ich gerne

lecker-backen
Tipps & Infos zur Partnersuche: Chats, Flirten & Freunde treffen!

Kontaktbörse für Singles und Kontakte aus deiner Region.

Wir verbinden Menschen.