Beck
backrezepte

Dies ist eine ganz wichtige Frage die unbedingt beantworten werden mussssssssss?

ich möchte meinem bruder morgen zum geburtstag einhen kuchen von koppenrath und wiese kaufen.in den zutaten habe ich festgestellt das der gewünschte kuchen EMULGATOR(MONO UND DIGLYCERIDE)enthält!!!!mehr steht zu dieser zutat nicht!meine frage:
woher soll ich wissen ob dises mono und dygliceride pflanzlich oder tierisch ist????es steht auch keine Zahl oder so daneben die darauf hinweisen lässt!!!morgen ist der Geburtstag ich bracue hiiiiilffffffffffffffeeeeeeeeeeeeeeeeeee…

5 Responses to Dies ist eine ganz wichtige Frage die unbedingt beantworten werden mussssssssss?

  • Koppenrath&Wiese anrufen und fragen ob sie tierische oder pflanzliche Fette für ihre Kuchenproduktion verwenden.

  • Mit Sicherheit, hast Du Dir nur die schöne Werbung angesehen oder die Fotos auf der Packung, hättest Du jemals ein Stück von so einer Pampe mal gekostet, würdest Du bestimmt nicht mehr fragen.

  • Kannst du alles hier nachlesen:http://www.haqiqa.de/lms/
    Hast du deinen Bruder nicht lieb? Warum machst nicht einen richtigen Kuchen und kaufst stattdessen nur industrielle Fertigware?

  • Du brauchst Hilfe
    Dann gehe in die Küche und Backe ein Kuchen …
    es ist sehr leicht und du brauchst dir keine Gedanken machen !!!
    ich empfehle dir ein becherkuchen …
    den machst du nach Anleitung !!!
    wie im Link http://www.hausfrauenseite.de/index.shtm…
    dann durch trennen das du zwei Hälften hast
    darauf machst du eine puddingfüllung die andere hälfte drauf
    schokoguss drüber
    und schmück dein Kuchen
    deiner Fantasie sind keine grenzen gesetzt
    dieser Kuchen gelingt immer !

  • Meinem Bruder würde ich keinen Kuchen kaufen, für Gäste ist es ja okay, aber als Geburtstagsüberraschung? Neeeeeee!!!
    Hier ein ganz einfaches Rezept, mache ich für meinen Enkel, meine Arbeitskollegen und geht ganz einfach, ist super lecker und kommt jedes mal wieder gut an.
    Rote Grütze Kuchen:
    250g Zucker
    4 Eier
    250g Margarine( flüssig machen, nicht zu heiß
    1 Pä. Vanillezucker
    300g Mehl
    2 Pä. Backpulver
    2 Pä. Rote Grütze(mit Grieß, nicht mit Sago!!!)
    1 Flasche saure Sahne(Becher)
    Zucker, Van.zu, Eier und wieder abgekühlte Margarine verrühren,saure Sahne zugeben und zum Schluß das Mehl mit Backpulver und Rote Grütze Pulver mischen und unterheben.
    Auf ein gefettetes Blech geben ( Für eine Springform die Hälfte nehmen)
    und bei ca. 170 °C (Umluft) oder
    bei ca. 190°C (Normal, Ober- u. Unterhitze) ca 20- 25 min backen. am besten mit einem Holzspiess testen, wenn nix dran klebt, fertig.
    Nach dem Erkalten, Zuckerguss drauf, mit Zuckerschrift garnieren, und Dekor gibt es en Masse zu kaufen. Laß deine Phantasie spielen. Gutes gelingen, ich denke dein Bruder freut sich über was selbst ge”basteltes” mehr , als über deinen Griff in die Kühltruhe.

lecker-backen
Tipps & Infos zur Partnersuche: Chats, Flirten & Freunde treffen!

Kontaktbörse für Singles und Kontakte aus deiner Region.

Wir verbinden Menschen.