Beck
backrezepte

Backen || Himmelsschnitten

Das Rezept etwa 10 Stück Für das Backblech (40 x 30 cm): etwas Fett Backpapier Rührteig: 250 g weiche Margarine oder Butter 200 g Zucker 1 Pck. Dr. Oetker Bourbon Vanille-Zucker 1 Pr. Salz 5 Eigelb (Größe M) 200 g Weizenmehl 2 gestr. TL Dr. Oetker Original Backin 50 g Dr. Oetker Gustin Feine Speisestärke Belag: 5 Eiweiß (Größe M) 40 g Zucker 100 g Dr. Oetker Mandeln gehobelt Füllung: 500 g Erdbeeren 250 g rote Johannisbeeren 2 EL Zitronensaft 1 EL Zucker 500 g kalte Schlagsahne 2 Btl. Dr. Oetker Gelatine fix (je 15 g) 1 Pck. Dr. Oetker Bourbon Vanille-Zucker 1. Vorbereiten: Backblech fetten und mit Backpapier belegen, dabei das Papier an der offenen Seite des Blechs zu einer Randfalte knicken. Backofen vorheizen. Ober-/Unterhitze: etwa 180°C Heißluft: etwa 160°C 2. Rührteig: Margarine oder Butter in einer Rührschüssel mit einem Mixer (Rührstäbe) geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker, Vanille-Zucker und Salz unter Rühren hinzufügen, bis eine gebundene Masse entsteht. Jedes Eigelb etwa 1/2 Min. auf höchster Stufe unterrühren. Mehl mit Backin und Gustin mischen und kurz auf mittlerer Stufe unterrühren. Den Teig am besten mit Hilfe einer Winkelpalette auf dem Blech verstreichen. Die Rührstäbe säubern. 3. Belag: Eiweiß mit einem Mixer (Rührstäbe) so steif schlagen, dass ein Messerschnitt sichtbar bleibt. 2 Esslöffel von dem Zucker kurz unterschlagen. Den Eischnee gleichmäßig auf dem Teig verstreichen und alles mit Mandeln und übrigem Zucker bestreuen. Backen. Einschub
Video Bewertung: 5 / 5

lecker-backen
Tipps & Infos zur Partnersuche: Chats, Flirten & Freunde treffen!

Kontaktbörse für Singles und Kontakte aus deiner Region.

Wir verbinden Menschen.