Beck
backrezepte

Alternative zu Sylvesterböllern: Was kann man sonst knallen lassen?

Die Böller sind umweltverschmutzend und teuer. Heißt ja auch “Brot statt Böller”. Nur was kann man machen wenn man es trotzdem ein bisl knallen lassen möchte? Hat jmd. eine Idee?

5 Responses to Alternative zu Sylvesterböllern: Was kann man sonst knallen lassen?

  • Knallerbsen 😛 😉

  • Papier- bzw. Plastiktüten zerplatzen lassen, in die Hände klatschen.
    Auf jeden Fall billiger als Böller.
    Trotzdem erschrecken aber bereits damit Haustiere.

  • Sektkorken
    anschließend die Gläser beim Anstoßen

  • Wenn es umweltfreundlich sein soll, dann
    Sektkorken.
    PS: Und Laune macht es auch noch.

  • Caprisonnen leertrinken und für Silvester aufheben. Brötchentüten gehen auch. Einen Ledergürtel doppelt legen, die beiden Enden zusammenschieben, so dass die beiden Mittelteile auseinanderdriften, und dann schnell ziehen. Oder ein leicht feuchtes Geschirrhandtuch (am besten nach dem Abtrocknen) an einem Zipfel anfassen, es auf den Oberschenkel eines Gastes (möglichst einer mit engen Hosen und dicken Schenkeln) zuschnellen lassen und im letzten Moment zurückziehen. Die freie Ecke knallt hörbar auf dem Oberschenkel auf. Zusatzeffekt: der Besitzer/die Besitzerin schreit.

lecker-backen
Tipps & Infos zur Partnersuche: Chats, Flirten & Freunde treffen!

Kontaktbörse für Singles und Kontakte aus deiner Region.

Wir verbinden Menschen.